Was ist “NiNE Days a Week” MX Casual Clothing?

NiNE Days a Week” ist nicht nur ein Name oder ein X-Beliebiger Online Shop! NEIN! Hier ist der Name Programm. Jeder Motocross-Fahrer würde am liebsten an 9 Tagen in der Woche auf dem MX-Bike sitzen nicht wahr? Das geht leider nicht, aber wieso sollte man denn nicht seine Leidenschaft der Welt zeigen? Genau deswegen gibt es “NiNE Days a Week“! Jetzt kannst du der Welt zeigen dass MX dein Leben ist! Am besten geht das natürlich mit Motiven von Motocrosser für Motocrosser. Aus diesem Grund gibt es bei “NiNE Days a Week” die perfekten Klamotten für dich, mit coolen Motiven aus der MX-Welt und das auf stylischen Klamotten, die nicht im Kleiderschrank fehlen dürfen. Jedes Motiv ist ein gut durchdachtes Meisterstück. Liebevoll werden sie Stück für Stück entworfen. Bei jedem “NiNE Days a Week“-Motiv speist aus dem Wissen von über ein Jahrzehnt Motocross-Erfahrung und einem sehr guten Draht zu den neusten Mode-Trends. Das ist die perfekte Adresse für Motocross Casual Clothing! Also auf was wartest du noch Motocross-Freund? Klicke HIER um dir alle aktuellen Motive im Shop anzusehen.

Wer steckt hinter “NiNE Days a Week” MX Casual Clothing?

Der Kopf hinter “NiNE Days a Week” ist Luca Hanfeld. Der 16 Jährige Schüler des “Oberland Gymnasium Seifhennersdorf” fährt seit 2005 Motocross und ist aus diesem Grund in der Szene bestens informiert. Seine langjährige Rennerfahrung geben “NiNE Days a Week” auch den Namen. Durch seine Startnummer #9, welche ebenfalls seine Glücks- und Lieblingszahl ist, tritt er bereits seit einigen Jahren unter dem Synonym “NiNE” auf. Nicht nur Webvideos und die Liebe zum MX decken den Interessenbereich von Luca Hanfeld. Der Teenager hat ebenfalls Freude an der Bildbearbeitung und ist stets daran interessiert modisch auf dem neusten Stand zu sein. Diese Faktoren haben die Idee an “NiNE Days a Week” zu Leben erweckt und macht die Kleidung zu etwas ganz Besonderem. “NiNE Days a Week” vom Motocross-Fahrer für Motocross-Fahrer!